Notentriegelung Defender Td5/Td4

Aus LandyPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Share on FacebookShare on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on DiggShare on deliciousShare on redditShare on StumbleUpon

Die Defender mit 10AS-Diebstahlschutzsystem haben über dieses Gerät eine Notentriegelung der Türen. In dem 10AS ist ein Trägheitsschalter integriert, der bei ausreichend großem Impuls anspricht, wenn die Zündung in diesem Moment eingeschaltet ist (Schlüssel in Position II)

In diesemm Fall werden ggf. verschlossene Türen entriegelt (nicht geöffnet) und die Warnblinkanlage wird eingeschaltet.

Zurücksetzen in den Normalzustand

Um das System wieder in den Normalzustand zurückzusetzen, muss der Motor für 2 Minuten ausgeschaltet und danach wieder eingeschaltet werden.

10AS-Diebstahlschutzsystem

Das 10AS-Diebstahlschutzsystem ist als Wegfahrsperre mit dem zentralen Fahrzeugcomputer ECU gekoppelt. Es ist auch für die Zentralverriegelung verantwortlich. Es befindet sich auf der Fahrerseite etwas oberhalb der Pedalean der Spritzwand.