CKD

Aus LandyPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Share on FacebookShare on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on DiggShare on deliciousShare on redditShare on StumbleUpon

CKD ist die Abkürzung für Completely Knocked Down und beschreibt einen vollständig zerlegten Bausatz, z.B. eines Fahrzeugs. Diese Bausätze werden insbesondere von Automobil- und Motorradherstellern in das Ausland verschickt um Zollgebühren zu sparen, die oftmals auf fertige Endprodukte höher sind als auf Einzelteile. Somit ist der Hersteller gezwungen sie in dem Zielland montieren zu lassen, spart aber je nach Plan große Investitionen. Diese Bausätze werden auch gerne genutzt, um zukünftige Produktionsstätten anlaufen zu lassen. Die neuen Mitarbeiter können sich so langsam in das Produkt einarbeiten.

Bei Land Rover ist auf Grund der Fahrgestellnummern ersichtlich, ob es sich bei dem Fahrzeug um CKD handelt oder nicht.